Kurzfilme

tivoliTivoli, München

Letzte Vorführung im Tivoli, das ich heute zum immerhin zweiten Mal besuchte.
Der letzte Besuch liegt Jahre zurück (Pappa ante portas, 1991).
60 Minuten angestanden, in der Pause dann aber, entsetzt über die Kurzfilme, gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.